Turnverein STV Wettingen

Trainingslager 2016

15. August 16 / 13:08

Wie jedes Jahr fand in der letzten Sommerferienwoche das Trainingslager statt. Doch dieses Jahr zog es uns in die Berge. Bei wechselhaftem Wetter verbrachten wir eine Woche in Schiers.

Evangelische Mittelschule

Wir waren in der evangelischen Mittelschule unterbracht. In einem gemütlichen Holzhaus verbrachten wir eine erlebnisreiche Woche. Die nah gelegene Badi konnten wir mitbenutzen, was bei sonnigem Wetter eine angenehme Erfrischung bat.

Nach einem anstrengenden Tag wurden wir vom Küchenteam mit köstlichem Essen verwöhnt.

Training

Von Sonntag bis Freitag wurde geschwitzt, trainiert und an den Wettkampfübungen und neuen Elementen gefeilt. Das Training dauerte jeweils von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr. Unterbrochen von einer kurzen Pause, in der man wieder Energie tanken konnte.

Zu Beginn des Trainings konnten wir uns beim Krafttraining, geführt von Daniela, auspowern. Ab dem 2. Tag wurden die Übungen langsam aber sicher anstrengender und wieder einen Tag später spürte man Muskeln, von denen man nicht mal wusste, dass sie existieren.

Highlights um Highlights reihten sich aneinander. Dreifachsalto mit ganzer Schraube an den Ringen, Doppel-und Dreifachsaltos am Sprung gefolgt von vielen weiteren Elementen.

Die ganze Woche über lief eine Handstand-Challenge, die alle heraus forderte. Zu gewinnen gab es 30.-, für denjenigen, der am längsten auf dem Handstand-Ständer stehen konnte.

Workshops

Am Montag und Dienstag wurde unser Training durch verschiedene Sprungworkshops ergänzt. Dies gab uns die Möglichkeit, schwierigere Sprünge wie Doppel- und Dreifachsaltos, Tsouks und Schrauben in die Schnitzelgrube zu wagen. Aber auch ausserhalb der Schnitzelgrube gab es einige Highlights mitanzusehen. So widmeten sich zahlreiche Frauen dem Doppelsalto.

Am Mittwoch, die Erschöpfung und der Muskelkater wurden allmählich stärker, konnten wir uns vier Workshops aussuchen. Neben allerlei turnerischen Elementen konnte man auch jonglieren oder beim Langhanteltraining noch die letzten Kräfte aus sich herauskitzeln.

Spiele, Spiele, Spiele

Am Abend fanden sich alle in den Aufenthaltsräumen wieder. Neben dem alt bekannten Brandy Dog kamen auch viele neue Spiele, wie Tichu, zum Zug.

Das Nachmittagsprogramm war dieses Jahr freier gestaltet. Das Kubb- und Brandy Dog Turnier durften aber natürlich auch dieses Jahr nicht fehlen. Bei strahlendem Wetter wurden fleissig Holzstöcke geworfen und Siegerteams gekürt.

Trainingsweekend

Der Startschuss für die 2. Saisonhälfte ist gefallen. Am Freitagabend und Samstagmorgen turnten wir nach langer Zeit und einigen Änderungen wieder unsere Programme. Trotz Muskelkater und Erschöpfung bei den einen und längerer Trainingspause bei den anderen, gelangen uns konzentrierte  Programme und damit ein sehr guter Einstieg in die 2. Saisonhälfte.

Text: Manon Winkler

Vereinssponsor

Ansaldo Energia

Nachwuchssponsor

iss Kanal Services

Jahressponsor

Mettler Toledo Weitere