Turnverein STV Wettingen

Letzter Qualiwettkampf vor den Schweizermeisterschaften

22. September 16 / 20:04

Eine eineinhalb stündige Fahrt führte die Turner des STV Wettingen am 17. September 2016 ins Bündnerland nach Domat/Ems an ihren letzten Qualifikationswettkampf für die Schweizermeisterschaften. Die  Turner der Kategorie 5 bestritten als erste ihren Wettkampf und zeigten mit soliden Übungen einen guten Start in den Wettkampftag. Die top Noten blieben jedoch aus und somit reichte es ihnen knapp nicht für eine Auszeichnung. In der Kategorie 6 gab es nur einen Teilnehmer, der für die Wettinger startete, da alle anderen leider gesundheitsbedingt nicht antreten konnten. Thibault Bächli zeigte sein Bestes und klassierte sich auf dem 8. Rang. Bei den Ältesten in der Kategorie Herren waren ausschliesslich Wettinger am Start, was die Frage nach dem Sieger umso spannender machte. Kim Wermelinger gewann das Rennen um die Goldmedaille, vor Remo Keller auf dem 2., Flavio Bizzozzero auf dem 3. und Gabriel Von Tobel auf dem 4. Rang. Am Ende des Tages durfte man nun spannende Duelle in der Königsklasse erwarten, denn in dieser Kategorie stellte der STV Wettingen die meisten Turner. Die insgesamt acht Wettinger lagen immer knapp hintereinander, auch wenn vereinzelt immer wieder Patzer unterliefen. Schlussendlich konnte sich Samuel Bischof durchsetzen und gewann die Königsdisziplin souverän, gefolgt von Brilant Buzhala auf dem 2. Rang. Als 3. klassierten sich gleich zwei Turner, die Brüder Simon und Pascal Müller mit exakt der gleichen Punktzahl. Knapp dahinter platzierten sich Basil Baumgartner auf Rang 5, Jonas Schmidli auf dem 6. und Pascal Aebi auf dem 7. Rang. Nach diesen vielversprechenden Resultaten blicken wir gespannt auf die die bevorstehenden Schweizermeisterschaften vom 12./13.11.2016 in Solothurn.

​Text: Pascal Müller

Vereinssponsor

Ansaldo Energia

Nachwuchssponsor

iss Kanal Services

Jahressponsor

Regionalwerke AG Baden Weitere