Turnverein STV Wettingen

Saisonauftakt für unsere Jüngsten am Erdgas Gerätecup

02. April 17 / 23:26

Zum Saisonstart trafen sich die Mädchen der Kategorien 1-4 und die Knaben der Kategorien 1-5 am vergangenen Wochenende in Wettingen beim Erdgas Gerätecup 2017. Für viele Turnerinnen und Turner war es der erste Wettkampf überhaupt, für einige der erste in der neuen Kategorie. Entsprechend nervös waren einige unserer jüngsten Turnerinnen und Turner.

Foto: Basil Baumgartner

Die Mädchen starteten am Samstag mit einem aus Wettinger Sicht sehr erfreulichen Resultat. Jasmin Graf vom DTV Wettingen holte sich mit 0.25 Punkten Vorsprung Gold in der Kategorie 1. In der Kategorie 2 verfehlte Larissa Pastorella den dritten Rang nur knapp. In der Kategorie 3 platzierte sich Angelina Neuhaus aus Wettingen zusammen mit ihrer Konkurrentin Nathalie Furter aus Gränichen auf dem zweiten Platz. Angelina startete ein Jahr zuvor noch in der Kategorie 2, wo sie sich den Sieg holte. Auch in der neuen Kategorie scheint sie sich wohl zu fühlen und startet gleich mit dem zweiten Rang in die Saison. Die Kategorie 3 glänzte allgemein mit sehr hohen Noten. So schaffte es Nadja Muntwyler vom BTV Aarau eine 9.90 am Sprung zu erturnen. Gewonnen hat die Kategorie Sara Stöckli aus Gränichen mit einer enorm hohen Gesamtpunktzahl von 38.70. In der Kategorie 4 platzierte sich Valentina Krsmic als beste Wettinger Turnerin auf dem 6. Rang. Sie durfte sich über die höchste Bodennote in ihrer Kategorie freuen.

Die Knaben gingen am Sonntag an den Start. Nach den Turnerinnen gelangen auch den Wettinger Turner gute Wettkämpfe. Mit Mattia Crameri ging bereits in der Kategorie 1 die erste Brozemedaille nach Wettingen. In der Kategorie 2 platzierten sich gleich zwei Wettinger Turner auf dem Podest. Lorin Rumo holte sich die Goldmedaille und Levin Glatz sicherte sich Silber. Genauso ging es in der Kategorie 3 weiter. Dort sicherte sich Dimen Bonina mit 0.85 Punkten Vorsprung Gold vor seinem Vereinskollegen Leandro Ciaffone. Die Kategorie 4 wurde von den Wettinger Turner klar dominiert. Die Ränge 1-7 wurden mit Ausnahme des 3. Ranges - dieser ging an Melvin Kämpf aus Niederrohrdorf - in der folgenden Reihenfolge eingenommen: 1. Maro Galovic, 2. Florian Dörflinger, 4. Joris Zbinden, 5. Gian Luca Crameri, 6. Marc Nay-Heer, 7. Tom Baker. In der Kategorie 5 waren die Wettinger nicht ganz so dominant. Marc Hutter sicherte sich als bester Wettinger den 5. Rang.

Wir gratulieren allen Turnerinnen und Turnern zu den Medaillen und Auszeichnungen und dem gelungenen Start in die Wettkampfsaison 2017.

Text: Sonja Gysel

Vereinssponsor

Ansaldo Energia

Nachwuchssponsor

iss Kanal Services

Jahressponsor

Stocker Automobile, Kirchdorf Weitere