Turnverein STV Wettingen

Weggere-Cup 2017

01. Mai 17 / 22:38

Ein starker Auftritt der Wettinger Turner in der Kategorie 4, die klare Dominanz der Kategorie 7 und ein Doppelsieg der Gebrüder André und Remo Keller in der Kategorie Herren gab es am diesjährigen Weggere-Cup in Brittnau zu bestaunen. Obendrauf setze André Keller noch den Sieg im Championat-Turnen.

Den Anfang des Weggere-Cup’s in Brittnau machten die Turner der Kategorie 4. Am Samstagmorgen präsentierten sie ihre Übungen. Aus Wettinger Sicht legten sie eine Glanzleistung hin. Die Ränge eins bis vier wurden von den Wettinger Turner dominiert. Marco Galovic holte sich die Goldmedaille, im 2. Rang mit einer Differenz von fünf Hundertstel platzierte sich Florian Dörflinger und der 3. Platz ging an Gian Luca Crameri. Vierter wurde Joris Zbinden. Mit zusätzlichen drei Auszeichnungen, war es für Wettingen ein sehr gelungenes Resultat in dieser Kategorie.

Eine Kategorie höher, in der Kategorie 5, gab es für Wettingen keine Podestplätze zu verzeichnen. Immerhin erturnten sich zwei Wettinger eine Auszeichnung. Marc Hutter mit dem 12. Rang und Sebastian Müller mit dem 14. Rang.

Und auch in der Kategorie 6 war Wettingen nicht der dominierende Verein. Hier holte sich Noah Urech eine Auszeichnung mit dem 9. Rang.

In der Kategorie 7 waren die Wettinger dann wieder ganz vorne mit dabei. Simon Müller sicherte sich die Goldmedaille. Dicht gefolgt von Florian Süess auf dem 2. und Pascal Aebi auf dem 3. Platz. Mit einer Auszeichnung klassierten sich Severin Egloff im vierten und Pascal Müller im fünften Rang.

Auch die Turner der Kategorie Herren konnten sich beweisen. Rang eins bis fünf gehörte den Wettingern. Neben dem doppelsieg der Gebrüder André und Remo Keller sicherte sich Fabio Moser eine Medaille auf Rang drei.

Anschliessend an die regulären Wettkämpfe kam es zum Championat-Turnen. Es qualifizierten sich die Turner aus den Kategorien 5 bis 7 und Herren mit den 12 höchsten Einzelnoten aus dem Mehrkampf über sämtliche Geräte. Schon im Halbfinal war klar, dass es ein Wettinger sein wird, der sich auf dem diesjährigen T-Shirt verewigen lassen durfte. Weggere-Cup Champion 2017 wurde André Keller mit einer Note von 9.525 am Sprung. Vize-Champions wurden Remo Keller und Florian Süess.

Am Sonntag waren die jüngeren Turner an der Reihe. In der Kategorie 1 platzierte sich Mattia Crameri als bester Wettinger auf Platz fünf. Sechs weitere Auszeichnungen konnten sich die Wettinger in dieser Kategorie erturnen.

Bei den K2ern wurde Levin Glatz vom Turnverein Wettingen als Sieger ausgezeichnet. Auch hier konnten noch fünf weitere Auszeichnungen erturnt werden.

In der Kategorie 3 gewann Dimen Bonina vom STV Wettingen die Goldmedaille. Auszeichnungen holten sich weitere zwei Wettinger Turner.

Gratulation den Turnern zu ihren Medaillen und Auszeichnungen.

Text: Thibault Bächli

 

Zur Gesamtrangliste: https://www.getu-brittnau.ch/weggere-cup/2017/

 

Vereinssponsor

Ansaldo Energia

Nachwuchssponsor

iss Kanal Services

Jahressponsor

Stocker Automobile, Kirchdorf Weitere