Turnverein STV Wettingen

Wettingen bleibt ungeschlagen

30. Mai 17 / 18:16

Bei heissen Sommertemperaturen gingen am vergangenen Wochenende (27./28.05.2017) die Kantonalen Meisterschaften im Vereinsturnen der Aktiven und der Jugend über die Bühne. Der Gastgeber STV Wettingen verteidigte am Samstag dann auch gleich zum vierten Mal in Folge seine drei Titel als Aargauer Kantonalmeister am Boden, an den Ringen und am Sprung. Neben den Gerätewettkämpfen wurden auch in diversen Gymnastikdisziplinen und im Team-Aerobic neue kantonale Meister gekürt. Am Sonntag war der Nachwuchs an der Reihe. Trotz Sonnenschein waren zahlreiche Besucher erschienen und die Stimmung in der Halle war grossartig.

Im Gegensatz zu den letzten Jahren startete der STV Wettingen dieses Jahr nicht am Coup des Bains in Yverdon, was wiederum bedeutete, dass der Saisonauftakt auf die KMV fallen würde. Der Druck war somit hoch, vor allem auch für die neuen Turner und Turnerinnen, die zum ersten Mal in einem Programm dabei waren. Beim einen oder anderen machte sich dann auch etwas Nervosität breit, als der STV Wettingen mit dem Sprungprogramm in den Wettkampf startete. Doch mit den ersten klängen der Sprungmusik machte die Nervosität der Konzentriertheit platz und der Fokus lag nun nur noch auf den Sprüngen. Ein gelungenes Sprungprogramm war das erfreuliche Resultat. Im zweiten Finalblock zeigte der STV Wettingen sein Bodenprogramm mitsamt neu choreografiertem Mittelteil. Die Choreo überzeugte, die Bahnen hingegen waren noch nicht in der gewohnten Präzision zu sehen. An den Ringen trat der STV Wettingen hingegen in gewohnter Art und Weise auf und erturnte sich dabei die Tageshöchstnote von 9.93.

Text: Sonja Gysel

Foto: Flavio Bizzozzero

Vereinssponsor

Ansaldo Energia

Nachwuchssponsor

iss Kanal Services

Jahressponsor

TC Training Center Weitere