Turnverein STV Wettingen

Getu-Cup Gstaad 2019

15. Oktober 19 / 16:24

Der Getu-Cup Gstaad wird unter den Turnern als letztes Kräftemessen vor den Schweizermeisterschaften genutzt und ist daher aufgrund des hohen Niveaus ein Spektakel. Der Wettkampf ist berühmt für den Mix aus dem speziellen Wettkampfmodus, den tollen Preisen sowie dem beliebten Fest danach.

Sechs Turner des TV Wettingen gingen an den Start am Getu Cup Gstaad 2019. Das Niveau war extrem hoch und wer vorne mitmischen wollte, der musste Glanzleistungen bringen. Simon Müller strebte genau dieses Ziel an und zeigte in der Kategorie 7 einen soliden Wettkampf. Er wurde auf dem siebten Rang mit der Qualifikation ins Superfinal belohnt. Zweitbester Wettinger Turner war Florian Süss auf dem 18. Rang. Drei Ränge weiter hinten platzierte sich Jonas Schmidli, gefolgt von Pascal Aebi. Alle ebenfalls aus der Kategorie 7.

Auch die Turnerinnen des TV Wettingen hatten mit starker Konkurrenz zu kämpfen. Nina Rinderknecht wurde als erfolgreichste Wettinger Turnerin 17. Ihr folgte Marianne Moser, die sich auf dem 43. Platz und damit immer noch im vorderen Viertel platzierte. Im Mittelfeld platzierte sich Sara Baumann vor Delia Sigrist und Natalie Schneider.

Der TV Wettingen gratuliert den Turnern und Turnerinnen zu ihren Leistungen.

Thibault Bächli

 

Ranglisten unter: http://www.getucup.ch/ranglisten.html

Vereinssponsoren

Ansaldo Energia Bova Treuhand

Nachwuchssponsor

iss Kanal Services

Jahressponsor

TexMex, Restaurant & Bar, Wettingen/Zofingen Weitere